IMG_2283

Sonntag, 06.10.2019

17.00 bis 18.00

 

St.Heinrich Kirche Beckenried

 

Konzert mit Aurore Baal (Zug)

 

Am 06. Oktober 2019 freuen wir uns sehr auf die Eröffnung der Konzertreihe der Beckenrieder Orgelfreunde mit der Konzertorganistin Aurore Baal, welche als Hauptorganistin in den Stadtkirchen St. Michael und St. Oswald in Zug tätig ist. Zusätzlich leitet Aurore Baal den christkatholischen Kirchenchor Bern und spielt als Organistin zusätzlich Dienste in der Predigerkirche Basel und der Stadtkirche Winterthur. Aurore Baal wurde in Caen (Frankreich) geboren. Nach ihrer Orgelausbildung bei Bruno Robilliard und Yves Lafargue in Mâcon und einem Klavierstudium mit zusätzlichem Masterdiplom in Musikwissenschaften an der Universität Lyon u.a. bei Prof. Pierre Saby studierte sie an der Schola Cantorum Basiliensis bei Wolfgang Zerer, Lorenzo Ghielmi und Jörg-Andreas Bötticher. Es folgte eine Fortbildung in französischer Romantik bei Daniel Maurer in Strassburg und im Juni 2018 ein Master of Performance an der Hochschule für Musik in Basel bei Martin Sander.
2016 erhielt sie die Goldmedaille des weltweit renommierten Paul Hofhaimer-Preises in Innsbruck. Aurore Baal gibt neben ihrer Tätigkeit in Zug Konzerte als Solistin und mit Ensembles in ganz Europa. Herzliche Einladung.

 

Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk der Orgelmusik. Neben fantastischen Werken der europäischen Orgelmusik und bekannten und auch weniger bekannten Werken dürfen wir auch eine von Aurore Baal komponierte, grossartige Toccata auf der Beckenrieder Gollorgel erleben. Lassen Sie sich diese Organistin nicht entgehen und erleben Sie die Beckenrieder Orgel in Ihrer vollen Klangpracht.